Rückblick „Unser Dorf spielt Fußball“ 2015

Vom 26. – 28.06.2015 fand unser alljährliches Turnier „Unser Dorf spielt Fußball“ zum 46. Mal statt.

Hierzu gibt es erst einmal nur eines zu sagen „Es war der Wahnsinn“

Fantastisches Wetter, 44 gemeldete Mannschaften, erstmal das Jux Turnier sowie die Kinderolympiade und vieles mehr.

Erstmals machten in diesem Jahr unsere Senioren den Anfang und starteten unter gewohnt gekonnter Führung der Urgesteine der Wemmatia Power in unser Rahmenprogramm. Hier gilt wieder einmal ein großes Dankeschön an alle Mitwirkenden und die Fa. Reiseservice Bast & Pfeiffer auszusprechen, die wie jedes Jahr den Shuttle der Gäste kostenfrei ermöglichen!

Unter unserem Schirmherren uns gleichzeitig neuen Bürgermeister Patrick Weydmann wurde am Freitagabend, vertreten durch den 1. Gemeindebeigeordneten Marlo Christiaens per Fassanstich das Turnier eröffnet.

Gleich im Anschluss startete erstmals unsere neu ins Leben gerufene „Jux Klasse“. Die sich aus verkleideten Männern und Frauen zusammensetzenden Mannschaften spielten auf kleinem Feld mit dem doch sehr widerspenstigen Reflexball.

Da die neue Klasse, bei der es wirklich nur um den Spaß geht, mit großer Begeisterung von Spielern und Zuschauern angenommen wurde, können wir mit Sicherheit sagen, dass dies ein fester neuer Bestandteil unseres Turniers wird!

Der Samstag startete mit sehr heißem Wetter, was den Spielbetrieb unserer insgesamt 38 Mannschaften in keinster Weise beeinflusste. Auch in diesem Jahr setzte sich das Turnier aus einer A-Klasse (teilaktiv), B-Klasse (inaktiv), C-Klasse (vollaktiv) sowie einer Damenklasse zusammen.

Für absolutes Fair Play und einen reibungslosen Spielablauf sorgten unsere offiziellen Schiedsrichter Hysni Buhalla und Frank Jakob.

Das Highlight bildete auch in diesem Jahr unser großer Bunter Abend. Die Showtruppe der jüngsten Generation der Wemmatia Power stellte wie immer ein kurzweiliges Programm auf die Bühne. Von den Flippers, über ACDC bis hin zu Helene Fischer waren wirklich alle Stars vertreten und für jeden Geschmack etwas dabei. Es wurde bis in die Morgenstunden kräftig gefeiert.

Trotz des langen Samstagabend ging es bereits am frühen Sonntagmorgen weiter. Um 10:00 Uhr starteten bereits die ersten Spiele und das Zelt war schon wieder oder immer noch voll !

Zum Mittagessen servierten unsere Hobbyköche Joachim König und Guido Geiger eine deftige saarländische Bratkartoffelpfanne.

Am Nachmittag wurden alle Sieger der einzelnen Klassen ermittelt sodass am Sonntagabend die Siegerehrung sowie unsere alljährliche große Tombola stattfinden konnte.

Abschließend können wir voller Stolz sagen, dass in diesem Jahr wohl ein neuer Zuschauerrekord verzeichnet werden konnte.

Dies wäre jedoch niemals ohne all die vielen Kuchenspender, Nachtwächter, Sponsoren, Ansager, Gläserspüler, Gläsersammler, Auf- und Abbauhelfer, Theken und Rostwurstdienste, Kassierer und so viele mehr, dass es hier den Rahmen sprengen würde, möglich.

Unser_Dorf_spielt_Fussball_2015_4 Unser_Dorf_spielt_Fussball_2015_3Unser_Dorf_spielt_Fussball_2015_2 Unser_Dorf_spielt_Fussball_2015_1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Captcha: *