Hallenspieltage in Marpingen (D3) und Wemmetsweiler (B2)

Samstag, 07. Februar 15
D3 – Jugend
Hallenspieltag in Marpingen

  • Wemmetsweiler/Merchweiler 3 – Braunshausen 2 4:0
  • Wemmetsweiler/Merchweiler 3 – Niederlinxweiler 2 1:1
  • Wemmetsweiler/Merchweiler 3 – Fürth 2 1:0

Mit der zusammengewürfelten Mannschaft zeigten unsere Jungs eine insgesamt sehr zufriedenstellende Leistung beim „Chaosspieltag“ in Marpingen. Da deren Cafeteria geschlossen war, konnten die Spieler und Zuschauer weder Getränke noch etwas zu Essen kaufen. Kein Verantwortlicher des Ausrichters (außer die beiden Betreuer, die sich für nichts zuständig sahen) waren anwesend. Die Mannschaften der FSG Schiffweiler und STV Urweiler waren nicht angetreten, sodass ein neuer Plan erstellt werden musste. Dieses wurde auf die Trainer der Gastmannschaften abgewälzt, die dann untereinander Spiele vereinbarten. Der größte Hammer war, dass Marpingen keine Ausweichleibchen und keinen einzigen Ball vorrätig hatte, sodass auch das von den Gastmannschaften organisiert werden musste.

Unsere Mannschaft konnte in allen Begegnungen spielerische Akzente setzen und auch in mannschaftlicher Hinsicht überzeugen.

Es spielten:
Lennard Neumann – Raphael Gruß – Cedric Steinhauser – Tim Flormann – Nick Geffel – Lukas Kindsvater

Tore:
Lukas Kindsvater (4) – Tim Flormann (1) – Nick Geffel (1)

 

B2 – Jugend
Hallenspieltag in Wemmetsweiler

  • Merchweiler/Wemmetsweiler 2 – St. Wendel 3 1:1
  • Merchweiler/Wemmetsweiler 2 – Uchtelfangen 2 2:1
  • Merchweiler/Wemmetsweiler 2 – Uchtelfangen 3 2:0
  • SG Merchweiler/Wemmetsweiler 2 – Oberthal 2 2:0
  • SG Merchweiler/Wemmetsweiler 2 – Freisen 2 5:0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Captcha: *