D1 – Jugend qualifiziert sich für Hallenkreismeisterschaft

Samstag, 24. Januar 15
D1 – Jugend
Hallenspieltag in Wemmetsweiler

  • Wemmetsweiler/Merchweiler 1 – SG Hofeld 3:0
  • Wemmetsweiler/Merchweiler 1 – SC Eiweiler 2:0
  • Wemmetsweiler/Merchweiler 1 – FC Wiesbach 6:0
  • Wemmetsweiler/Merchweiler 1 – SG Winterbach 1:2

Nach dem ersten Spieltag hatte die Mannschaft 5 Punkte vor Hofeld als Tabellenführer auf dem Konto. So war schon die Begegnung zum Auftakt richtungsweisend. Unsere Truppe beherrschte ihren Gegner und sicherte sich mit dem 3:0 Erfolg fast schon den Gruppensieg. In der zweiten Begegnung wurde der SC Weilweilermit 2:0 besiegt.Im dritten Spielzeigte die Mannschaft ihre beste Leistung und fertigte den FC Wiesbach mit 6:0 ab. Die letzte Begegnung gegen Winterbach bedeutete auch die einzige Niederlage in der Qualifikationsrunde.
Erwähnenswert hier noch eine faire Gestevon Marc Hoppmann. 1 Minute vor Schluss verletzte sich der Torwart von Winterbach beim Stande von 1:1 und lag auf dem Boden. Da der Schiedsrichter kein Foulspiel gesehen hatte unterbrach er auch das Spielnicht. Marc Hoppmann stand allein vor dem leeren Tor. Er hääte nur einzuschieben brauchen, doch entschied er sich wegen dem am Boden liegenden Torwart, den Ball ins Seitenaus zu schießen, was ihm auch viel Applaus einbrachte.

Die Kreismeisterschaften finden am Samstag, 21. Februar 2015 ab 10.00 Uhr in der Halle von Eppelborn
statt.

Es spielten:
Robin Konzer – Simon Marx – Pascal Walter – Joshua Ludwig – Tim Flormann – Lukas Kindsvater – Marc Hoppmann – Maxim Stenger

Tore:
Tim Flormann (4), Marc Hoppmann (2), Lukas Kindsvater (2), Simon Marx (2), Joshua Ludwig (1), Pascal Walter (1)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Captcha: *